Ich habe es doch geschafft, ein paar Freundinnen zu überreden, mit mir einen ersten Tanzkurs der besonderen Art zu machen. 😉 Eigentlich wollte ich ihn ja schon im Sommer machen, aber da schafften wir es nicht, einen geeigneten Termin zu finden. 😀

Ich kann euch „Dance Arts Austria“ nur wirklich sehr empfehlen. Die machen ihre Sache gut.

Und jetzt… Level 0 ist überstanden. 😉

Hört sich schlimmer an, als es ist. Anfangs gab es schon die pure Verzweiflung… aber dann… es ist einfach witzig. 🙂

Die letzte Woche hatte es in sich. Denn da hatten wir 3x in 4 Tagen Training. Und das war doch ziemlich heftig. Aber auch wieder gut, denn so ging uns allen die Kraft in den Armen aus und wir konnten endlich den geeigneten Schenkeldruck für den Fireman bzw. Supergirl richtig üben. 😀

Jetzt bin ich aber froh, dass es vorbei ist. Nun können die blauen Flecken alle verheilen (ich seh leider doch fast aus wie vergewaltigt) und auch meine sonstigen Wehwehchen können auskurieren, bis ich mit dem nächsten Kurs weitermache. Es ist dann doch ganz schön anstrengend. 😉

Und leider auch etwas kostspielig. 6 100-Minuten-Einheiten kosten 149€, für Studenten 129€. Gut, dass ich noch studier… aber dennoch… *seufz* Aber es ist lustig… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.