Jetzt ist es schon soweit, dass ich so viel zu tun habe, das ich auf das Essen vergesse. Demnach hatte ich heute Abend Hunger… unangenehmen Hunger.

Und wäre Training gewesen, hätte ich vermutlich wohl erst mitten unterm Spielen bemerkt, wie hungrig ich bin.

Hat ER Recht, dass man mich doch „mästen“ muss, weil ich sonst nix ess?

😀 Dass grad mir das passiert, wo ich doch eh so gern (und mitunter viel) ess. 😀

Aber wer weiß denn schon noch, was Hunger eigentlich ist? Wie viele Menschen essen wohl nur, des Essens Willen? Ohne, dass sie eigentlich schon wirklich und tatsächlich Hunger haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.