Ich muss jetzt ein wenig Werbung für etwas machen, womit ich sehr zufrieden bin. 🙂 Solche Dinge soll man loben und gutheißen, damit sie noch lange so bleiben!

Seit einigen Jahren bin ich zufriedener Kunde der easybank. Der Grund meine Wechsels damals war, dass meine (damalige) Hausbank glaubte, sie müsse mir pro Quartal einen gewiss-hohen Betrag verrechnen, dafür, dass ich ohnehin alles über das Internet (welche Kosten ICH trug) machen musste. Benötigte man einmal Hilfe am Schalter, wurde dies extra verrechnet. Was ich mir da jetzt Geld erspare! 🙂

Ein weiterer Grund war, dass die Kreditkarte kostenlos dabei ist. Nach eingehender Prüfung der Zahlungsfähigkeit, bekommt man sie einfach dazu – klarerweise mit allen Schmankerln, die üblich sind.

Benötigt man doch einmal einen Schalter, weil man einen größeren Geldbetrag in bar beheben möchte, so hilft einem jeder BAWAG-PSK-Schalter weiter. Schließlich ist die easybank Mitglied der BAWAG-PSK-Bankengruppe.

Das Sparkonto, welches auch quasi automatisch dabei ist, bot im Jahr 2012 immer etwas höhere Zinsen an, als die IngDiBa. Weiterer Vorteil: Das Geld ist sofort nach Überweisung am anderen Konto und somit verfügbar. 🙂

Bei mir lief immer alles glatt, das Konto kann man überziehen, wie man will – es werden eh SOLL-Zinsen verrechnet. 😉 Und ja, die habens mitunter in sich. 😀 Es entstehen auch keine Mehrkosten, wegen vermehrter Buchungszeilen.

Mittlerweile gibt es auch diese praktische App, welche aus Mangel am Smartphone jedoch nicht bewertet werden kann. *seufz*

Sollte nun jemand auf die Idee gekommen sein, auch dort ein Konto zu eröffnen, wäre es wirklich nur herzallerliebst, wenn man mich als Werbende angeben könnte. 🙂 Merci!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.