Nach und nach…

… werfe ich eine Idee nach der anderen über Board, weil sie nicht so funktioniert, wie ich will. 😀 Aber wie heißt es so schön… wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere.

Somit habe ich mich von meinem Perfektionismus verabschiedet und – manche werden es vielleicht mitbekommen haben – so nach und nach einfach den Blog geändert. Alte Beiträge gehören zu meinem Leben… zuerst wollte ich sie „loswerden“. Aber wer weiß… vielleicht ist noch etwas Brauchbares dabei… vielleicht lösch ich sie irgendwann noch einmal. Wie es mir halt grad so passt. 😛

Kategorien wurden geändert, Schlagworte lass ich mal gleich… aber das Leben ist ein Prozess. Dinge ändern sich… so kann morgen das hier alles schon wieder ganz anders aussehen. Ok… bleiben wir realistisch. 😀 Die Zeit nehm ich mir dann auch wieder nicht… Es gibt IRL so viel mehr zu erleben! 😉

Aber… die Motivation ist wieder da… etwas zur Aufklärung der Bevölkerung beizutragen. Vielleicht auf diesem Wege sogar „Gleichgesinnte“ zu treffen – oh ja, es wäre so schön. 😀

Demnach… schauen wir mal, wie sich das alles so entwickelt. 🙂

Neues Projekt

Ich hab ein neues Projekt im Kopf… es bedarf nicht mehr viel und… 😉

Die Muse müsste mich noch ein letztes Mal küssen… dann bräuchte ich noch ein Quäntchen Mut und dann noch etwas Zeit und dann… dann wärs soweit. 😀

 

Allerdings ist es dann so… dass ziemlich sicher dieser Blog dem zum Opfer fällt.

Kein Unterschied zu jetzt?

Stimmt. Fast. Jetzt „ruht“ das hier… danach wärs „ganz weg“.