Meine Nichten und der große Neffe sind wieder einmal zu Besuch. Eislaufen steht an der Tagesordnung! 🙂 Daher probierten wir einmal das Eisstadion in Pachern aus.

Riesig und angenehm warm ist mal die erste treffende Beschreibung. Dann wird es schon etwas komplizierter… der Eintritt. Auf der Seite findet man es ganz gut zusammengefasst, oder auch nicht. Es macht einen Unterschied, ob man Gemeindebürger (Hart b. Graz) ist oder nicht. Je nachdem bezahlt man. Von „Partnergemeinden“ bekommt man allerdings Rabatte. Unsere Gemeinde ist nicht dabei. 😀 Ironie. 😉

Man kann sich auch Schuhe ausborgen. Sehr von Vorteil.

Allerdings finde ich es schon schade, dass man immer den vollen Preis bezahlt, auch wenn man nur 30 Minuten am Eis läuft. Mit Kindern reicht oft eine Stunde vollkommen aus, da brauche ich nicht den ganzen Nachmittag zu bezahlen. Aber gut, der Service von dieser schönen, warmen Halle hat nun eben auch seinen Preis. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.