Hm.

Es gibt mir heute wirklich zu denken, dass mich mehrere Leute nett belächelt oder sogar ausgelacht haben, als ich mitteilte, dass ich beim morgendlichen Duschen/Haarewaschen eine Pause brauchte, weil es so anstrengend war und mein Herz sich meldete.

Scheinbar kennen mich wenige Menschen tatsächlich… weil wenn ich bei so etwas Banalem wie Duschen tatsächlich pausiere und bereits zum 2. Mal auf mein heißgeliebtes Training verzichte… dann ist doch mehr dahinter als nur Suderei.

Welches eine Arbeitskollegin bereits letzte Woche bemerkte: „Wenn du einmal so suderst, dann bist wirklich net beinand!“

Zusätzlich gaben mir heute auch 3 unterschiedliche (und von einander unabhängige Männer) zu verstehen, dass ich fertig aussehe.

*seufz*

Aber sonst sieht man es mir nicht an… zu gesund zum Daheimbleiben. Noch dazu bin ich da allein… es fiele ohnehin keinem auf, falls etwas sein sollte. Kräht ja kein Hahn danach. :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.