Hurra!!!

Ich bin wieder voll ausgestattet, es ist sich haarscharf ausgegangen, dass ich 3 Minuten vor 18 Uhr noch das Geschäft stürme und mich mit elektronischem „Spielzeug“ eindecke. 😀

Vergangenen Freitag war ich ja bereits in besagtem Geschäft: Outdoorkompetenz. Dort habe ich mich aufklären lassen über die Möglichkeinten, die ich habe. *seufz* Also dieses All-in-one-Gerät, wie ich es gerne gehabt hätte, gibt es leider nicht. Manche von euch wissen ja bereits, dass ich mit meinem Brüderchen brav laufen gehe und da wollte ich mir eben eine Pulsuhr zulegen. Nachdem ich aber auch meinem alten Interesse Geocaching wieder nachgehen wollte, wollte ich auch gleich ein Navi haben, das ich mit dem Laufen kombinieren kann. Das hat mir der nette Verkäufer ausgeredet, immerhin ist es unhandlich, beim Laufen so ein „riesiges“ Navi mitzuschleppen. Da hat er wohl Recht.

Nachdem ich jetzt statt einer, doch fünf Nächte darüber geschlafen habe, habe ich mich entschieden, mir die Uhr UND das Navi zu kaufen. Aber vorerst noch ohne Topo Austria v3 Karte. Die war mir für den Anfang mit ~170€ doch zu teuer.

Also meine „Spontanaktion“ rein – kaufen – raus war ein toller Erfolg. 🙂 Ich freu mich schon, wenn ich dann endlich alles beieinander habe, mich eingelesen, alles mögliche runtergeladen habe, mich mit Zubehör eingedeckt habe und loslegen kann. 😀 Scheint ja alles mordskompliziert zu sein.

Was mich noch mehr verwundert war, dass das eTrex noch immer eines der besseren Modelle am Markt ist. Immerhin hab ich vor vielen Jahren schon einmal so ein Navi besessen. Was mit ein Grund war, mich wieder dafür zu entscheiden (klarerweise einige Nachfolger dazwischen), weil ich hoff mich so schon ein bisserl auszukennen. 🙂

Alles in allem hab ich jetzt 408€ dafür gelöhnt. Das ist jetzt Urlaubs-Schulstart-Namenstags-Weihnachtsgeschenk an mich selbst! Und wehe, ich kenn mich dann nicht aus!!! Vielleicht schaff ich es ja dann auch einmal, dass ich ein paar ausgewählte Daten hier veröffentliche – wofür hab ich denn sonst dieses GPS… aber ich denke, das dauert dann noch… bis ich mich soweit auskenne. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.