Das erste Mal bekamen wir persönlich eine Einladung vom Chef persönlich. Diese Chance mussten wir natürlich nutzen, auch wenn meine Mannschaft zerbröckelt wir ein trockener Kuchen… aber… dank der Mithilfe von meiner lieben Freundin, die drei Leut organisiert hat, hatten wir eine ulkige Mannschaft.

Der harte Kern:

  • Ich, seit Jahren dabei und mittelmäßig.
  • Einer, der schon die 50 überschritten hat und noch voll ehrgeizig bei der Sache ist.
  • Einer, der in dieser Saison wieder „neu“ bei uns eingestiegen ist, nachdem er vor 15 Jahren schon bei uns aktiv war.

Die Augeborgten:

  • Eine, die zum ersten Mal bei uns spielte, sich ganz gut anstellt und sofort gekauft wurde. 🙂
  • Eine, die schon hin und wieder „ausgeholfen“ hat, bringt sehr viel Ruhe rein.
  • Einer, der jetzt auch zum Spielen begonnen hat, aber noch keinen richtigen Plan hat.
  • Einer, der zum ersten Mal heute Volleyball gespielt hat und dementsprechend oft einen Drehwurm hatte, wenn wir die Positionen gewechselt haben. 😀

Aber ich muss sagen… ich bin überrascht! Wir sind Erster geworden – von den Letzten. 😀 Und das, obwohl wir so noch nie zusammengespielt haben! Wir sind super!!! Und die Gaude… wir sind die Nr. 1! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.