Viel früher als sonst erwachten wir diesmal und meine Zimmerkollegin und ich waren doch tatsächlich die ersten beim Frühstück. 😀 Von unserer Gruppe wohlgemerkt. 😉

Nachdem die Abreise bereits vor dem Mittagessen anstand war das gerade recht, so konnten wir doch noch ein bisserl Strand genießen. So schön…

Die Rückfahrt verlief reibungslos, auch wenn überraschend viel Verkehr war, was zwischendurch immer wieder für so Ministaus sorgte. Mich fasziniert dieser Ziehharmonikaeffekt ja immer so… 😀

Zu Hause angekommen wartete eine Überraschung auf mich: Heinzelmännchen haben still und heimlich meinen Pinienrosmarin ersetzt (den Winter hat er bei mir leider nicht überlebt) und auch neuen Salat gepflanzt… aber das Tollste wartete im letzten Winkel meiner Wohnung auf mich: Speisregale! 😀

Somit packte ich nicht nur meinen Koffer aus, sondern auch die letzten Umzugskartons. 😉

DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.