So… jetzt habe ich also wieder einmal eine Handyrechnung erhalten… wesentlich höher als sonst… auffällig. Achja… die Servicepauschale hatte ich nicht berücksichtigt und auch nicht die Wertsicherung!

Gut, akzeptiert… kann ich ohnehin nicht ändern, dass alles überall immer teurer wird. 🙂

Aber dann frage ich mich, wenn es schon so etwas wie die Wertsicherung gibt… wieso dann nicht auch der Preis für die Gutschrift „für nicht verbrauchte Minuten“ mitangepasst wird?

Klar, aus Sicht des Monbilfunkbetreibers unnötig. 😀 Aber verbraucherfreundlich ist das auch nicht. Früher handelte es sich um 1/50 der Grundgebühr, eh schon nicht viel, aber wenn das so weitergeht, kommen wir dann nicht irgendwann auf ein lächerliches Hunderstel?

Ich bin schon auf die Antwort gespannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.