Jetzt weiß ich, wieso immer empfohlen wird, 2 Babykatzen zu nehmen…

Ich hab ja bereits 1 1/2 Katzen und wir haben uns ja im November noch eine kleine aus dem Tierheim geholt. Damit die eine Katze sich nicht vernachlässigt fühlt, wenn wir dann auf Grund des Nachwuchses weniger Zeit haben.

Die Rechnung ist nur bedingt aufgegangen. Die große „beschäftigt“ sich mit der kleinen Katze, bringt ihr aber keine Manieren bei. D. h. das kleine Mutzi hat noch nicht heraußen,  wie es mit Menschen spielt. Total zerkratzte Beine und zerfetzte Hände sind die Folge. Es fehlt einfach der Spielgefährte in der gleichen Sturm- & Drangzeit zum Austoben.

Gut, dass ich noch ein altes Stofftier im Design der kleinen Katze hab. Dann werd ich mich halt bemühen und die Aggressionen darauf lenken. Hoffentlich geht der Plan auf. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.