Eine liebe Freundin lud mich ein zum „Festival der Sinne„. Sie hatte dort einen Stand und klarerweise musste ich dann hin. 😉

Allerdings sandelte ich den ganzen Tag etwas herum, sodass ich erst im letzten Moment noch schnell hineinschlüpfte und einen Rundgang wagte.

Sachen gibts… unglaublich! 😉 Also bei diesem Festival… welches ich eigentlich für seriös hielt, wurden einem doch Sachen gezeigt, wo es nur so nach Geldausdertaschezieherei riecht! Aber gut, solange es Menschen gibt, die darauf einsteigen, wären die ja auch blöd, wenn sie es nicht tun würden. 😉

Besonders in Erinnerung geblieben sind mir diese Stände:

  • iks: Weil ich selbst dort schon mal einen Flying-Abend besucht habe. 😉
  • Smoveys: Weil ich mich freue, wenn wir an der Schule endlich diese „Dinger“ haben. 😀
  • s.m.i.le: Weil ich die Meditationsabende dort mitunter immer wieder sehr genieße. 🙂
  • ENJO: Weil diese „chemiefreie Zone“ echt ein Hit wäre. 😀
  • Kürbis & Kuchen: Weil sie mein Interesse am „Moringa oleifera“ geweckt haben, der Tee sehr lecker war und das Suppengewürz sehr verlockend roch. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.