Endlich hatte ich wieder Zeit, meine „bessere Hälfte“ zu treffen. Kurzer Hand drehte ich in Webling „um“, da sich der Ort des Treffens spontan geändert hatte.

So fuhr ich mal wieder durch den Plabutsch-Tunnel zum Shopping Nord. Ich war schon lange nicht mehr auf dieser Strecke unterwegs und im Shopping Nord war ich auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

Unsere Lust führte uns ins Cafe Harry Holzer, vor allem deswegen, weil mir meine Freundin nicht glaubte, dass man hier gute Eisbecher essen kann. Auch jetzt noch! 😀

Die Faschingszeit ist fast vorbei, ich hab erst einen Krapfen gegessen, aber schon das erste Eis der Saison! 😉 Der Schokobecher war lecker, ihr After-Eight-Becher vermutlich auch. Zumindest hat sie ihn genüsslich genossen. 😉 Allerdings wurde beides am Teller serviert, nicht im Becher. Beweisfoto gibt es auch. 🙂

 

Das kostete mich (inkl. Trinkgeld) 11€. Auch wenn es lecker war, für insgesamt 8 Kugerl Eis, a bisserl Deko und Schlag… hm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.