Nachdem eine Freundin von mir so extra-nett war, mir unter die Arme zu greifen bei den Stundenbildern für die KPH, lud ich sie zum Essen ein. Ganz spontan eigentlich: „Hast du schon gegessen?“ – Nein. – „Hast du schon gekocht?“ – Nein. – „Hast schon eingekauft/geplant für ein Mittagessen?“ – Nein. – „Gut, dann gemma jetzt!“ 🙂

Sie durfte wählen und entschied sich für die Gamlitzer Weinstube, mitten in Graz. Ein eher uriges Lokal, mit ausgewählten Speisen und schöner Atmosphäre. Nachdem es endlich wieder abgekühlt hatte, setzten wir uns draußen hin. Allerdings war mir, mit kurzer Hose doch etwas kühl. Hitzige Gespräche machten das wieder wett. 😉

Wir bestellten BIO-Ziegenkäse auf Salat und Knoblauchkotelett mit Braterdäpfel. Sehr gut. Ich tat mir wirklich schwer beim Entscheiden, schließlich gab es auch Leber! Und wo gibt es das denn sonst schon?

Alles in allem zahlte ich 23€, Trinkgeld auch schon inbegriffen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.