Wir hatten unsere erste D-Party… schließlich gab es sicher noch so einiges, was wir dazulernen könnten… 😀

Mein Glück war, dass meine Vorlesung früher aufhörte, sodass ich von Anfang an dabei sein konnte. Außerdem gab es auf Grund von Hinfindungsschwierigkeiten ohnehin eine Verspätung.

So aßen wir vorher noch köstlich und als dann endlich alle da waren konnten wir beginnen. So viel Gelächter und Zwischengeschnatter hatte es schon lange nicht mehr gegeben. 😀 Ich denke, dass jemand dadurch zum Schluss schon etwas genervt war. Aber… wie wir alle wissen, dass ist uns egal. Entweder man mag uns, oder nicht. 😉 Wir bleiben ohnehin so wie wir sind. 😀

Nach so manchen Aaaaahs und Ooooohs und OhmeinGotts war dieser Teil der Party vorbei und wir konnten uns dem gemütlicheren Teil widmen. Werwolf. ^^

Aber was ich schon (wieder einmal) lustig fand, dass gerade die, die die große Klappe haben dann doch nicht ganz mitmachten. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.