2. Abend dieser Meditationsreihe. 🙂

Was hat sich geändert seit dem letzten Mal?

Brav trinke ich jeden Morgen dieses Zitronenwässerchen mit Cayennepfeffer. Und meine Haut reinigt sich total von selbst. 😀 Also die Haut spannt nur so und tut stellenweise richtig weh.

Ich hab viel mehr Lust zu putzen (hat genau gepasst, dass ich meine ENJO-Sachen abgeholt habe, die wurden dann auch gleich ausprobiert).

Leider kommen auch wieder ein paar Emotionen hoch, von denen ich gedacht habe, dass ich sie schon erfolgreich abgeschlossen habe. Diese Wehmut… 😉 Also scheinbar doch noch nicht ganz abgehakt… 😀

Die heutige Meditation war wieder super. Ich kam in einer völlige Tiefenentspannung – gleich von Anfang an, sodass ich nicht umhin kam, meinen Kopf sinken zu lassen. 😉 Zum Glück wird einem immer gesagt, dass man selbst im Schlaf vieles (alles?) mitbekommt da das Unterbewusstsein ja dennoch arbeitet. 🙂

Als kleines Souvenier bekamen wir diesmal Räucherwerk mit nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.