Die heutige Nacht ist ohnehin schon bekannt und legendär, da der Weltuntergang prophezeit wird und das Konzert der Toten Hosen in Graz stattfindet. Und das genau am Thomastag, der ja bekanntlich als Ehrentag für den ungläubige Jünger Jesu gesehen wird. Und dann, noch dazu, beginnt heut der Winter und ist die längste Nacht und der kürzeste Tag. Ein Traum!

Dazu passend ein Wunsch meines Teams an mich:

Haliga Thomas i bitt di,

Bettstadl i tritt di,

loss mir im Tram erschein‘

den herzollaliabstn mein.

 

Für alle jene, die es weniger mit dem Dialekt haben: Lasst eurer Fantasie freien Lauf. 😀

Na, dann bin ich auf heut Nacht mehr als nur gespannt. 🙂

Ein Gedanke zu „Thomasnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.