Es war so weit… nach 12 Jahren konnte ich mein Versprechen doch noch einlösen. 😉

Da der Weg aber so weit war… hatte ich den Plan beim Geburtstagskind des Tages vorbeizuschauen und ihm eine Freude zu bereiten. Leider… es kommt dann doch immer anders. 😀

Sicherheitshalber rief ich nämlich vorsorglich an, um mich zu erkundigen, ob das schöne Wetter vom Geburtstagskind nicht zum Wandern genutzt wurde. Dies wurde verneint, doch hatte sich schon anderer Besuch angekündigt. Tja… schade.

So blieb mir nur ein persönlicher Anruf am nächsten Morgen… und siehe da. Auf Grund der Hitze hatte sich der angekündigte Besuch abgemeldet. 🙂 Hurra… mein Plan ging also doch voll auf. Schnell zusammengepackt, meinen Überraschungsbesucher vor die Türe gesetzt und losgefahren!!! Radmer ich komme! 😀

Ich denke, das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut, auch wenn es nur ein paar Stunden waren, die uns zum „schatzen“ verblieben. Mein Endziel lag diesmal ja noch weiter nord-westlich und höher. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.