Nur nackten Blödsinn im Kopf!

😀

Es gibt so eine Wohngemeinschaft in Graz – ok, da wird es mehrere geben – da wohnen total liebe Leut. Gut, gibt es sicher auch noch häufiger. Aber… dort wohnen zwei Männer… eher Burschen, bei so viel Blödsinn im Kopf! 😉 Und selbst das wird man in Graz mehrmals antreffen… aber ich meine diese eine spezielle, wo ich doch öfters zu Gast bin. 😀

Diesen zwei Leuten möcht ich jetzt – auch auf diesem Weg – DANKE sagen:

  • Danke, dass ihr mich immer wieder einmal „aufnehmt“.
  • Danke, dass ihr mich immer wieder einmal auf neue Gedanken bringt.
  • Danke, dass ihr mich immer wieder einmal dazu verleitet, das Leben zu genießen.
  • Danke, dass ihr mir immer wieder einmal klarmacht, dass ich immer Recht hab. ;p
  • Danke, dass ihr mit mir immer wieder einmal lacht.
  • Danke, dass ich mit euch einfach so ziemlich viele Sachen machen kann.
  • Danke, dass ich bei euch ich sein kann – in aller Verrückheit. 😀

Touch

Ich steh drauf und ich mag es überhaupt nicht, wenn mir jemand „neue“ gute Serien präsentiert, weil dann muss ich sie ja glatt auch anschauen. 😉 Und dabei hab ich ja noch gar keinen Fernseher. 😀

Diesmal ist handelt es sich um Touch, eine Serie aus den USA von 2012. Mit meinem Hintergrundwissen (auf Grund meines weiteren Studiums) sehe ich die Sachverhalte vielleicht etwas anders. 😉

Weiterlesen

*seufz*

Leider bin ich diese Tage dezent ans Bett gefesselt. Leider ohne Gesellschaft. 😀 Andersrum wärs mir lieber. 😉

Macht nichts, alles was ist darf sein und so nehme ich auch das zur Kenntnis und nutze die Zeit um zu lesen! 🙂 Man muss nur einfach das Positive erkennen.

So lese ich viele Seiten doppelt (weil ich dazwischen immer wieder wegschlafe und dann nicht mehr genau weiß, wo ich war) und merke sie mir sicher viel besser! 😉

Und wenn mir das Lesen zu anstrengend wird, habe ich noch immer jede Menge DVDs (altmodisch wie ich bin), die ich mir angucken kann. 🙂

Also dann… auf die Genesung!