Gestern durfte ich endlich wieder eine Vorstellung von Alf Poier genießen. Es ist gar nicht so einfach, dass ich jemanden finde, der das mit mir anschaut. Da muss ich dann jede Chance nützen. 😀 Meine (alten) Freunde haben scheinbar einen komischen Geschmack. 😉

Sein neues Programm „BackStage“ gefällt mir sehr gut. Er „stolpert“ in seine Garderobe und wundert sich, wieso da jetzt so viele Leute sitzen. 😀 Bis zur Pause versucht er eben sein Publikum in der Garderobe zu unterhalten. Seine Wortspielerein sind wie immer ein Hit! Als er dann endlich auf die „Bühne“ gerufen wird, ist die Pause.

Nach der Pause geht es weiter mit warten. Faszinierend, wie brav man eigentlich wartet, dass etwas passiert. 😉 Das Ende war anders – wie so oft. 😀 Genial… und wie lang die Leut dann noch auf eine Zugabe warten!? 😉

Was ich mir unbedingt merken muss, ist das System 6+. 😀 Glühbirne passt in den Schlauchanschlussstutzen und dann kann man die Glühbirne mit einem normalen PET-Verschluss auch noch zuschrauben. Klass! 🙂 Aber letzten Endes… ein Hoch auf die Systemkritiker. 😉

Ein Gedanke zu „Alf Poier – BackStage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.